über das Zine

„Keep Dancing“ ist ein Zeitschriften-Projekt aus Mecklenburg-Vorpommern, ein antagonistisches Kultur- und Polit-Zine mit krimineller Energie und kosmopolitischen Tendenzen.

Diese Zeitschrift gibt es, weil wir sie wollten. Wider dem Wohlergehen Rostocks und der Region, sollen hier nicht die Verhältnisse abgefeiert noch sich in einem trügerischen Frieden eingerichtet werden. Es soll um (nicht nur) regionale Politik und Praxis, aber auch um Kunst, Lyrik und philosophisch-theoretische Themen gehen.

Wer Lust hat mitzumachen (Artikel schreiben, layouten, dichten, skizzieren, malen…) ist herzlich eingeladen. Sollte unser Durchhaltevermögen ausreichen, wird das Heft 4 mal im Jahr als Printversion erscheinen. In (un)regelmäßigen Abständen werden einzelne Zine-Artikel auch hier auf dem Blog gepostet.

Die Redaktion (oder wie das heißt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.