Schlagwort-Archive: Emanzipation

Das beschnittene Recht des Kindes. Zur Beschneidungsdebatte

Ein Jahr liegt die sogenannte Beschneidungsdebatte nun schon zurück. Und nun, „ein Jahr, nachdem kritische Positionierung relevant und riskant gewesen wäre“ konnte man mit großer Verspätung dann auch in der neuen Prodomo (# 17) sowie der neuen Polemos (# 5) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heft #4, Zine Artikel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Überzug

by pentagonal blue

Veröffentlicht unter Heft #3.14, Zine Artikel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Miteinander und die Liebe

Der notwendigste Wandel liegt nicht unbedingt im Gesellschaftssystem. Natürlich ist die repräsentative Demokratie und der Kapitalismus Keimzelle der meisten Ungerechtigkeiten und beeinflusst unser Handeln maßgeblich durch konstruierte Sachzwänge, die Quasi-Unmöglichkeit der Meinungsvertretung und Wettbewerbsnötigung. Aber ich persönlich würde einem einfachen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heft #3.14, Zine Artikel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Jammer mit der Zinskritik

Warum taucht sie immer wieder auf, die Kritik am Zins, welcher so gerne als Ursache der Ungerechtigkeit beim Wirtschaften identifiziert wird. Schon Silvio Gesell1, einer der renommiertesten Zinskritiker_innen2, propagierte durch seine „natürliche Wirtschaftsordnung“ eine Gesellschaft, in der es zwar alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Heft #2.72, Zine Artikel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare